Ich werde häufig kontaktiert, ob und welche elektronischen Bilderrahmen mit es Akku gibt. Scheinbar ist die Nachfrage nach solchen digitalen Bilderrahmen recht groß, weshalb ich hier kurz die Marktsituation über digitale Fotorahmen mit Akku schildere.

Elektronische Bilderrahmen mit Akku gibt es zwar, allerdings ist die Auswahl beschränkt

Das stromunabhängige Betreiben von Bilderrahmen ist für viele ein Hauptkriterium: Kein lästiges Kabel, das bei einer Wandmontage die Optik zerstört. Wer aber extrem lange Laufzeiten erwartet, den muss ich leider enttäuschen. Elektronische Bilderrahmen mit Akku haben selten eine Laufzeit über 3 Stunden. Bei regelmäßigem Einsatz muss der Bilderrahmen also sehr häufig an die Steckdose, was den Bedienkomfort wiederum reduziert, da zusätzliches Handling gegenüber kabelgebundenen Fotorahmen notwendig ist. Ich vergleiche das ein wenig mit Tablet-PC’s, die bei dauerhaft eingeschaltetem Display auch keine Mega-Laufzeiten erreichen.

Zwei Vorteile von digitalen Bilderrahmen mit Akku

  • Optik: Viele stört das Kabel, das bei Wandmontage sichtbar “herumhängt”
  • Nutzung: Wenn der Bilderrahmen mobil zB zu Freunden mitgenommen werden will, um Fotos herzuzeigen. Auch hier kann ein benötigter Stromanschluss lästig sein und für Einschränkungen sorgen

Ich werde kurz einige Modelle von elektronischen Bilderrahmen anführen, die über einen eingebauten Akku verfügen:

Hama Slimline Bilderrahmen: 1.800 mAh Akku, Laufzeit 3 Stunden


(zu Amazon)

Der digitale Bilderrahmen von Hama soll laut Hersteller eine Laufzeit von 3 Stunden erreichen und hat ein Display von 7 Zoll.

Rollei Pictureline 8200: 2.500 mAh Akku, Laufzeit 2 Stunden


(zu Amazon)

Der elektronische Bilderrahmen von Rollei ist mit 8 Zoll größer als der Hama Slimline, der Akku bringt es auf 2 Stunden Laufzeit laut Hersteller.

Hama Digitales Fotoalbum: Bis zu 2,5 Stunden Laufzeit

Ist zwar kein richtiger elektronischer Bilderrahmen, sondern wird von Hama als mobiles digitales Fotoalbum vermarket, hat aber ebenfalls einen eingebauten Akku, der laut Hersteller 2,5 Stunden halten soll.


(zu Amazon)

Gute Bilderrahmen mit Akku sind rar gesät

Recht viel mehr Fotorahmen mit Akku gibt es noch nicht. Der Markt wird sicher noch größer werden, allerdings muss dazu auch die Akkulaufzeit verbessert werden. Sollten Sie einen Tablet-PC zu Hause haben, würde ich in Erwägung ziehen, diesen als elektronischen Bilderrahmen einzusetzen. Wenn Sie einen wirklich guten elektronischen Bilderrahmen wollen und auf den Akku verzichten können, dann haben Sie bestimmt eine größere Auswahl und können sich wirklich überzeugende Geräte, wie zB den Cytem VX 10 anschaffen.

PS: Sollten Sie noch digitale Bilderrahmen mit Akku kennen, bitte um Info, ich ergänze diese Liste gerne.